Archiv für Dezember 2010

Hörenswertes gegen Burschis

Deuschtum als Prinzip
Deutschtum als Prinzip by mariesteiner

Dieser Vortrag, der im Zuge der antinationalen Veranstaltungsreihe „Keine Farben“ in Jena stattfand, geht auf Prinzipien, Werte, Geschichte und politische Entwicklung studentischer Verbindungen ein und thematisiert insbesondere das Phänomen der korporationsstudentischen Erziehung und ihre Ziele. Hierbei wird ein guter Einblick in die Ideologien studentischer Verbindungen gegeben, ohne sich nur auf einzelne Dachverbände zu fixieren und er ist deshalb besonders empfehlenswert um sich einen Überblick über die Hintergründe des elitären Denkens zu verschaffen.


Studentische Verbindungen und die extreme Rechte

studentische Verbindungen und die extreme Rechte by pen_ny

Anlässlich des Themen- und Aktionswochenendes gegen studentische Verbindungen der „Initiative xV“ in Erlangen hielt der freie Journalist Jörg Kronauer einen Vortrag, der auf die Verbindungen von studentischer Korporationen und der radikalen Rechten ein geht. Hierbei wird nicht nur das Treiben der Deutschen Burschenschaft deutlich, sondern interessanterweise werden auch die Machenschaften jener Verbindungen thematisiert, dessen Dachverbände sich von jeweiligen „Extremismus“ distanzieren, indem er auf den Coburger Convent und die Deutsche Gildenschaft eingeht und aufzeigt, dass auch diese alles andere als harmlos sind.