Archiv für November 2012

Treffen der DB in Stuttgart

Vom 23.-25. November will die Deutsche Burschenschaft (DB) ein außerordentliches Treffen in Stuttgart abhalten. Scheinbar will die DB sich auf neue Vorsitzende einigen und interne Streitigkeiten lösen. Diese bestehen Größtenteils daraus, wie offen man den Rassismus, der der DB zugrunde liegt, nach außen zeigen darf, da dieser immer mehr zum Kern der öffentlichen Kritik wird. Um den Sexismus, den Militarismus und das sozialchauvinistische Elitedenken der DB geht es weder intern, noch in einer breiten Öffentlichkeit. Deshalb freuen wir uns, dass Feminist_innen und Antifaschist_innen zum Protest aufrufen:

Aufruf der Frauengruppe Stuttgart

Aufruf United against Burschis

Kundgebung:
24.11 2012 | 12:00 | Carl-Benz-Platz Untertürkheim

Ansonsten gibt es einen neuen Reader des AStAs der FU Berlin zur Kritik an studentischen Verbindungen; zu finden in der Lesbar